Beratung

Die angestrebten Veränderungen im Rahmen der Inklusion stellen verschiedene Anforderungen an die Gesellschaft. Für das Schulsystem heißt das beispielsweise, dass sich die Lernumgebung den Bedürfnissen jedes einzelnen Schülers anpasst. Statt einer Abgrenzung voneinander rückt bei der Inklusion die persönliche Begegnung und die gegenseitige Bereicherung in den Vordergrund.

Die Veränderung von bestehenden Strukturen, um Menschen wirkliche Barrierefreiheit zu ermöglichen, ist ein aufwendiger und komplexer Prozess. Dabei ist heute noch nicht klar, wie umfänglich er wirklich gelingen kann. Gerade die Überführung von Förderschulen in die allgemeinen Schulen und der dadurch nötige gemeinsame Unterricht bedürfen einer intensiven Vorbereitung, um diesen Schritt für alle Beteiligten positiv zu gestalten.

Unser Ziel ist es, Sie auf diesem Weg optimal zu begleiten und die notwendigen Voraussetzungen für das Gelingen zu realisieren.

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne unter vorstand@dazu-gehoeren.de zu Verfügung.